Selten zu finden: eine Tweed-Schiebermütze, die noch „made in England“ ist.

Schiebermützen aus dicht gewebtem Woll-Tweed haben in England eine lange Tradition. Sie halten angenehm warm und schützen auf natürliche Weise vor Regengüssen. Doch leider werden sie inzwischen kaum noch vor Ort gefertigt. Dieser Klassiker entstand aus der Kooperation zweier Traditionsbetriebe und gehört zu den seltenen Ausnahmen.
Gewebt von Abraham Moon & Sons, einer der letzten Vollstufen-Webereien Großbritanniens.
Der in Leeds ansässige Tuchspezialist besteht seit 1837. Vom Garn bis zum fertigen Tweed trägt hier alles das Gütesiegel „made in England“. Deshalb finden Moon-Stoffe auch häufig Eingang in die Kollektionen namhafter Designer.
Konfektioniert von Kangol®, seit 1938.
Der erfahrene Hutmacher aus dem Lake District hat im Laufe seiner Geschichte die verschiedensten Mützen für Arbeiter, Golfer und Soldaten hergestellt. Durch Berühmtheiten aus der Künstlerszene, der Film- und Musikbranche wurden einige Kangol®-Modelle zu heißssgeliebten Kult-Objekten.

Farbe: Grün/Rot/Blau. Obermaterial: 100 % Wolle. Futter: 100 % Acetat. Hergestellt in Großbritannien.

Bewertungen

5.0/5 1 Bewertung
Bewertung abgeben
Von Reinhart S. am 17.09.2019

Schiebermütze

die eigentliche Bewertung kann erst beim Tragen gegeben werden

pu