Kopfbedeckungen & Handschuhe für Herren

  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Beige
  • Blau
  • Braun
  • Gelb
  • Grau
  • Grün
  • Lila
  • Orange
  • Rot
  • Schwarz
  • Weiß
Sortieren:

Der Gentleman-Handschuh: Visitenkarte des sicheren Geschmacks.

Feinste Lederhandschuhe aus Großbritannien, seit 1777.

Die klassische Baseball-Kappe, veredelt von Lagerfeld.

Außergewöhnliche Woll-Optik, dabei warm und wasserabweisend.

Der Klassiker, der aus der Kälte kommt: die Schapka vom Hut- und Mützen-Spezialisten Stetson.

Perfekte Passform. Hochwertige, formstabile Verarbeitung. Warm und unverkennbar stilvoll.

Die traditionsreiche Fischermütze – jetzt aus edlem Kaschmir.

Rund gestrickt, ganz ohne störende Nähte. Von Kaschmir-Spezialist Johnstons/Schottland.

Die einzig wahre, 100 % französische Baskenmütze.

Handgefertigt aus reiner Merinowolle. Von Laulhère.

Der Schönwetter-Hut vom britischen Traditions-Hersteller Kangol®, seit 1938.

Gestrickt statt gewebt: Luftiger. Sommerlicher. Und außergewöhnlich edel.

Die handgefertigten Luxus-Handschuhe aus Italien. Von Merola.

Seltenes Hirschleder: unvergleichlich weich und doch robust.

Die Schiebermütze Deluxe: aus butterweichem Schafleder.

Vom britischen Traditions-Hersteller Kangol®, seit 1938.

Diese "irischen" Zopfstrick-Accessoires kommen wirklich noch aus Irland.

Seltene Originale. Wie eh und je auf Handstrickmaschinen gefertigt. Von Fisherman out of Ireland.

Der Luxus-Handschuh für Winter und Sommer.

Aus feinstem Lammnappa und mit ausknöpfbarem Kaschmir-Innenfutter. Von Merola/Neapel.

Das original Buff® Schlauchtuch mit Reflektor-Streifen macht Sie besser sichtbar in der Dunkelheit.

Lässt sich als Schal, Mütze, Stirnband, Sturmhaube,... variieren und ist der perfekte Wind- und Kälteschutz.

Die eleganten Lederhandschuhe mit "Nappa-Touch"-Ausrüstung sind perfekt fürs Smartphone, Tablet...

Praktischer Nebeneffekt: Regen perlt an den Handschuhen einfach ab. Kaschmirfutter wärmt angenehm.

Die authentischen Filzkappen aus Kirgistan: hierzulande schwer zu finden.

Sanft wärmend. Denkbar strapazierfähig. Und nach alter Tradition handgefertigt.
Katalogpreis € 79,-

Der Luxus-Handschuh aus original Harris Tweed und seltenem Hirschleder.

Viel softer, leichter und doch reißfester als Rindleder. Traumhaft weich gefüttert mit feinstem Kaschmir.

Die Cap mit dem berühmten Holzfäller-Karo von Woolrich.

Aus wärmender, wasserabweisender Wolle made in USA von Stetson.

Die Karo-Kombi für den Gentleman: Baseball-Cap und Schal perfekt aufeinander abgestimmt.

Aus feinem Lambswool-Stoff vom Traditionsunternehmen John Hanly & Co, seit 1893.

Die original 2C® Solar Light Cap aus Neuseeland: Sonnenschutz bei Tag, Licht bei Dunkelheit.

Ohne Batterie. Ohne Strom. Und beide Hände frei. Ideal für Wander- und Campingtouren.

Buff® Klima-Wendekappe

Ihr bester Sonnenschutz ist kaum zu spüren: Wendekappe mit Lichtschutzfaktor 50 und Klima-Komfort. Von Buff®.

Der echte Panama-Hut. Handgeflochten in Ekuador.

Riskieren Sie keinen Notkauf: Der echte Panama-Hut ist viel weicher, eleganter und dennoch preisgünstig.

Die federleichte, luftige Panamakappe aus handgeflochtenem Panamastroh.

Ein zuverlässiger Schattenspender, der nur 40 g wiegt.

Der Hut, der geknautscht werden darf - und immer in Form bleibt.

Ein seltenes Meisterwerk deutscher Hutmacherkunst: der „Fedora“ von Mayser, seit 1800.

Die Baseball-Cap von Stetson, dem Kult-Hutmacher aus den USA.

Charaktervoller als so viele andere: Aktuelle Used-Optik. Lichtschutzfaktor 40+.

Die Baseball-Cap mit Coolpass® hält die Sonne ab. Und sorgt für einen kühlen Kopf.

Perfekt zum Golfen, Segeln und Cabrio fahren. Ideal für die Badetasche oder das Handschuhfach Ihres Cabrios.

Der original Akubra mit Känguru-Lederband und Opal-Triplette. In 14 Schritten überwiegend handgefertigt.

Sie erhalten ihn als Staatsgast in Australien. (Oder direkt bei Fashion Classics.)

Die wiederentdeckte Wintermütze der US-Airforce-Elite.

Mit herabklappbaren Ohrenschützern aus wärmendem Lammfell.

Die Urform dieser Kapuzenmütze wurde in den kalten Wintern an der Krim erdacht und erprobt.

Selten: Die Balaklava aus kuscheligem Polar-Fleece. Die Form ist geblieben - jedoch nicht die kratzige Wolle.

Die Kappe, die Feuchtigkeit und Wind abweist. Aus atmungsaktivem, wärmendem Softshell.

Bequem elastisch und mit bester Passform – die Sie auch bei Regen, Wind und Kälte zuverlässig schützt.

Der Schal und die Mütze aus feinem Kamelhaar. Perfekt zu Tweed, Cord und Leder.

Wunderbar weich und wärmend. Ideal auch für empfindliche Haut.

Die Mütze aus weicher, gewalkter Schurwolle – passt sich perfekt an und kratzt nicht.

Ein modischer Begleiter, der nichts übel nimmt. Bedeckt die Ohren, sieht schicker aus als andere Wollmützen.

Der stilvolle Hut, der wärmt wie eine Mütze. Auf Reisen knautsch- und rollbar. Und im Gepäck handlich klein.

Mit Fleece-Einsatz und Ohrenklappen. Von Mayser, deutsche Hutmacherkunst seit 1800.

pu