Handstrick-Stola „Monastero“

 

Handstrick-Stola „Monastero“

Handgestrickt statt massengefertigt: die Stola aus dem Nonnenkloster.

Limitiert auf 800 pro Jahr. Und jedes Teil ein sorgfältig gearbeitetes Unikat.

Westlich von Florenz, am Rande der Stadt Prato, fertigen Nonnen diese einzigartigen Strick-Kunstwerke und finanzieren damit den Erhalt ihres Klosters. In jeder Stola stecken gut 700 g Garn, viel Erfahrung und 6 bis 7 Stunden reine Handarbeit.
Das kunstvolle Muster wirkt dreidimensional wie ein Relief.
Es wird aus dickem Garn auf starken Nadeln gestrickt und hat den zeitgemäßen Grobstrick-Charakter. Und auch wenn alle Nonnen nach der gleichen Vorlage arbeiten, fällt das Ergebnis doch bei jedem Paar Hände ein klein wenig anders aus. So ist jede Stola ein Unikat.
Edle Mischung mit kostbarem Baby-Alpaka: Soft im Griff. Angenehm wärmend. Formtreu und strapazierfähig.
Perfekt für ein potentielles Lieblingsstück, das Sie gerne und häufig tragen werden. Als Trend-Piece über Mantel oder Outdoor-Jacke. Als kuscheligen Überwurf zu Ihrem Loungewear-Anzug. Und an kühlen Sommerabenden als wärmende Stola zu ärmellosen Tops und Kleidern.

182 x 87 cm. 16 cm lange, handgeknüpfte Fransen. 40 % Alpaka, 40 % Schurwolle, 20 % Polyacryl. Maschinen­waschbar. Hergestellt in Italien.

Handstrick-Stola „Monastero“

Best.-Nr: 316586, sofort lieferbar, Lagerbestand knapp
€ 229,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Sie haben Fragen? Tel.: 0241-109 1020

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu