Style/Fashion

Sortieren:

Vom Kaschmirspezialisten und Lieferanten edelster Couture Häuser: Johnstons aus Schottland.

Vom Kaschmirspezialisten und Lieferanten edelster Couture Häuser: Johnstons aus Schottland.

Entwickelt für die Expedition zum Südpol: Wasser abweisend. Winddicht. Atmungsaktiv.

Die Kult-Brille von John Lennon. Mit dem Sonnenschutz von heute.

Das Label UNECHTA aus Düsseldorf hat sich auf besonders hochwertige Kunstpelze spezialisiert.

Meisterhaft verarbeitet in der Türkei. Und doch ein erstaunlich moderater Preis.

Verführerisch schön. Und bequem genug für 24 Stunden am Tag.

Individuell durch natürliche Farbe und Maserung.

Heute modischer Teddymantel, morgen zeitloser Lammfell-Klassiker.

Das It-Accessoire des Winters: Der Lammfell-Kragen von Strenesse.

Anschmiegsames Haarschaf-Leder. Echtes Kaninchenfell. Flaumweiches Kaschmir-Futter.

Baby-Alpaka legt sich weich um Ihren Hals und wiegt nur 188 g. Wolle macht den Schal pillingfrei.

Von Hanro of Switzerland. Seit 1884 berühmt für feine Wäsche-Spezialitäten.

Das edelste Kaschmir - in Italien gesponnen und gestrickt.

Ein topmodisches Styling-Wunder mit Balmain-typischen Military-Details.

Von FALKE. Deutschlands Tradi­tions-Strumpfmarke seit 1895.

Aus dem gleichen robusten Leder gefertigt, das für Zügel und Zaumzeug zum Einsatz kommt.

Fühlbar luxuriös durch feinste Leavers Spitze – von einem der weltweit führenden Hersteller.

135 Jahre van Laack. Inspiriert von den größten Schätzen aus dem eigenen Archiv.

Viel softer, leichter und doch reißfester als Rindleder. Traumhaft weich gefüttert mit feinstem Kaschmir.

Eine sanfte Wohltat nach einem harten Tag. Von Corgi, dem Hoflieferantes des englischen Königshauses.

Von Albert Thurston. Feine Gentlemen-Accessoires seit 1820.

Handgewebtes Pashmina: So zart, dass Sie diese Stola durch einen Fingerring ziehen können.

Schon 2-fädiges Kaschmir ist eine Besonderheit. Diese ist auch in den obersten Geschäften kaum zu finden.

Getragen von Royals, Stars und Celebrities. Gefertigt von Minnie Rose, New York.

Kenzos Interpretation des Ethno-Looks: Symbolreich aber nicht überladen.

Aus 3 Schnittteilen in Form genäht. Perfekter Sitz - kein Rutschen oder Verdrehen.

Sportiver Jersey – aber sehr elegant. Von Versace Collection.

So stilvoll kann Funktion sein. Von Swims.

Unempfindlich auch bei Schmuddelwetter.

Butterweiches Rentier-Kalbnappa außen. Warme Daunen-Füllung innen.

Von Hand gehäkelt. Limitiert auf 50 Stück. Und über jeden Trend erhaben.

Wunderbar weich, angenehm leicht, anschmiegsam, sanft wärmend, edel schimmernd, tiefschwarz.

Ursprünglich entwickelt für Expeditionen zum Südpol. Schützen bei vielen Aktivitäten in rauem Klima.

Bei Reck & Sohn, Schuhmacher seit 1899, in echt zwiegenähter Machart gefertigt.

Sitzen immer wie ein zweite Haut. Mit präzise haltbar gesteppten Nähte und drei Ziernähten auf dem Rücken..

Ihr wohl vielseitigster Outfit-Veredler. Nominiert für den German Design Award 2013.

Der perfekte Schnitt sorgt für Bewegungskomfort und jedes Detail. In englischer Schneiderqualität.

Der seidig schimmernde, feine Baumwoll-Batist ist federleicht, kühlend und lässt die Haut atmen.

Verwöhnender Luxus für die Kleinsten: das Baby-Set aus feinstem, flaumzartem Kaschmir.

Seite 1 von 2
pu