Portables Solar Licht- und Ladesystem

Im Urwald, auf dem Meer, beim Campen, ... Ihre mobile Solarstation liefert Strom und Licht.

Bis zu 20 Stunden Leuchtdauer, wo immer Sie auch sind.

 

Im Urwald, auf dem Meer, beim Campen, ... Ihre mobile Solarstation liefert Strom und Licht.

Der Stromerzeuger im Taschenformat. Mit 4.000 mAh-Speicherakku, USB-Ladeport und 2 LED-Leuchten.

In der Berghütte, beim Campen, auf dem Boot, ... Dieses mobile Solarsystem erzeugt Strom und spendet Licht, wo immer Sie unterwegs sind. 8 Stunden Tageslicht genügen dem wetter- und frostfesten Solarmodul (28 x 18,5 cm), um den angeschlossenen 6-V-Akku voll zu laden. Ihre Mobilgeräte docken Sie einfach an die integrierte USB-Buchse an (5V/1A). Mit 4.000 mAh Ladekapazität sind Smartphone, Navi, Digicam, ... im Nu mit neuer Energie versorgt.
Anschließbare LED-Leuchte spendet 80 Lumen helles Licht. Ideal zum Arbeiten, Lesen, ...
Leuchte (6 cm Ø) mit 20 weißen Hochleistungs-LEDs sowie 2,90-m-Kabel mit Schalter. Leuchtdauer bei vollem Akku ca. 20 Std.
Bei Pro-Idee zusätzlich mitgeliefert: eine zweite LED-Leuchte.
Weitere separat erhältlich. Sie können insgesamt 3 Leuchten anschließen.
Wiegt komplett nur ca. 1.900 g. Problemlos im Rucksack oder Reise­gepäck zu verstauen.
Solarmodul misst 28 x 18,5 x 2 cm (L x B x H), wiegt inkl. 2,90-m­Kabelzuleitung 800 g. Leuchte je 6 x 7,5 cm (Ø x H), 90 g. Akkubox 8 x 12,1 x 12 cm (B x H x T), 915 g. USB-3fach-Ada­pter (iPhone, Lightning®, Micro-USB) mitgeliefert. Akkubox und Leuchten nur im Innenbereich einsetzbar (IP20).

Portables Solar Licht- und Ladesystem

Best.-Nr.: 221286, Sofort lieferbar

€ 57,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Zubehör

€ 9,95

Bewertungen

2 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Walter T. am 28.08.2018

Funktioniert nicht

Der Akku ladet nicht

Pro-Idee Internetredaktion: Wir bedauern, dass Sie Probleme mit unserem Solar Licht- und Ladesystem haben. Unser Kundendienst hat sich bereit mit Ihnen in Verbindung gesetzt. Es freut uns, dass wir eine für Sie passende Lösung finden konnten.

Von Volker V. D. am 02.01.2018

X

X

pu