Die ultimative Vielzweckschere: extrem schnitthaltig und präzise.

Patentierte Micro-Trennfilm-Technologie reduziert den natürlichen Abrieb. Und nichts klebt an.

Wenn herkömmliche Scheren schon lange stumpf sind, schneidet die patentierte CleverCut noch immer so leicht und präzise wie am ersten Tag. Mit glattem Schnitt gleitet die Profi-Schere durch flexible oder harte Materialien: vom feinen Tüll bis zum Glasfasergewebe, von Papier, Pappe und Folien bis zum Bodenbelag. Das Geheimnis: Ein in das Klingenblatt eingelassener Schafwolle-Filz benetzt die Schnittkanten bei jedem Gebrauch mit einem mikrofeinen Weißöl-Film. Dieser unsichtbare, nicht schmierende Trennfilm vermindert den sonst üblichen metallischen Abrieb, ohne auch nur die geringste Spur auf dem Schnittgut zu hinterlassen. So behält die Schere Ihre außergewöhnliche Schnitthaltigkeit.
Nichts bleibt lästig an den Klingen kleben.
Selbstklebefolien, doppelseitiges Klebeband, Paketband, Pflaster, ... Nichts bleibt haften oder verklebt die Schnittwangen.
Das Ergebnis 8-jähriger Entwicklungsarbeit und Langzeittests. Made in Germany.
Entwickelt von einem Thüringer Erfinder und der Scherenmanufaktur Paul, einer der größten Scherenmanufakturen Europas mit über 130 Jahren Erfahrung.
Ideal für Haushalt, Werkstatt, Büro, Camping, ...
Angenehme Haptik durch ergonomische Griffe aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Klingen aus 3 mm starkem, rostfreiem Messerstahl. 25,9 cm lang (Klingenlänge 10,2 cm). Wiegt ca. 160 g. Inkl. 10 ml Weißöl (medizinische Qualität) zum Auffrischen des Filzes (nach ca. 2 – 4 Monaten) und praktischer Aufbewahrungstasche aus Filz.

Es wird empfohlen den Filz im Klingen­blatt alle 2 – 4 Monate mit etwas Weißöl (mitgeliefert) aufzufrischen.

Bewertungen

5.0/5 1 Bewertung
Bewertung abgeben
Von Frank M. am 09.07.2019

Wahnsinn, besonders bei klebenden Sachen

Habe die Schere vor kurzes gekauft, da ich viel mit Klebebändern und Folien arbeite. Oftmals verkleben dann die Scheren und man muss sie mit einem Reiniger säubern, was echt nervig ist. Habe die Schere nun einige Tage in Gebraucht und musste noch kein einziges Mal säubern. Es haftet nichts an den Klingen und ich kann so schneiden, wie am ersten Tag. Macht echt Spaß und ist ein echter Zeit- und Nervengewinn ;)

pu