Topas-Tennisarmband

Elegant wie das klassische Tennisarmband. Aber eine Generation jünger.

Elegant wie das klassische Tennisarmband. Aber eine Generation jünger.

Mit echten, farbigen Topas-Edelsteinen. Dennoch erfreulich erschwinglich.

Das zarte Band aus den reißfesten Fasern echter Schiffstaue greift den Trend zu feinen Kordelarmbändern auf. Die farbig funkelnden Topase sind zeitgemäß, dabei eine angenehm erschwingliche Alternative zu den kostbaren Diamanten des legendären Originals aus den 30er-Jahren.
Die 1KTGOLD®-Legierung ist weltweit patentiert.
Diese Spezial-Legierung mit 4,16 % Goldanteil gilt als „Das Gold der neuen Generation“ – der edle aber bezahlbare Einstieg in die Welt der Tennisarmbänder. Fest genug um die Edelsteine langfristig sicher zu fassen, dazu geschützt vor Anlaufen und Verfärben, allergie- und nickelfrei.
Vom führenden Spezialisten für trendige Tennisarmbänder: Tennis Star®.
Untereinander frei beweglich, fügen sich die 20 Edelsteine (zusammen 0,80 ct) perfekt in das anschmiegsame Band. Es wird per Karabinerhaken geschlossen, misst 2,7 mm Breite und ist längenverstellbar von 15 bis 19,5 cm.

Das Tennisarmband: in den 30er-Jahren geboren, 1987 „getauft“.

Schon in den 30er-Jahren trugen die High-Society-Ladys kostbare Diamant-Armbänder, die beim elitären Tennisspiel in der Sonne blitzten. Wegen ihres fließenden Charakters hießen sie Rivière-Armbänder, nach dem französischen Wort für Fluss. Zum „Tennisarmband“ wurde das hochkarätige Schmuckstück während eines Matches der US-Open 1987: Eine Spielerin verlor ihr eigens für sie gefertigtes Rivière-Armband und brachte den Schiedsrichter dazu, das weltweit übertragene Spiel für die Suche zu unterbrechen.

Topas-Tennisarmband

Blau
Blau
Rot
Rot

Farbe: Blau

Best.-Nr.: 226817, Sofort lieferbar

€ 189,-  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu