Globe­trotter-Weste

In der Globetrotter-Weste steckt alles, was wirklich wichtig ist. Ohne dass man es von außen sieht.

Globe­trotter-Weste

Die Luxusweste wahrer Globetrotter.

Aus geschmeidigem Lammnappa. Wiegt nur ca. 635 g.
Früher oder später hat jeder wahre Weltreisende seine Lieblingsweste gefunden – und gibt sie ein Leben lang nicht mehr her. Oft sind es handgefertigte Einzelstücke, die in keinem Shop der Welt zu haben sind. Selten aber sind sie so attraktiv und ausgeklügelt wie diese. Und bieten zudem so viel Tragekomfort.
Wahre Globetrotter wissen, warum sie ihre Weste nie zu Hause lassen. Sie tragen sie im Dschungel von Guatemala genauso wie in der Lobby des Mandarin Oriental: Gerade das edle Lammnubuk dieser Wes­te ist (jedenfalls am Tage) fein genug für praktisch jeden Ort auf dieser Welt. Man trägt ein Sakko oder eine wärmende Jacke darüber – oder nur ein luftiges Hemd darunter.
In ihr steckt alles, was wirklich wichtig ist. Ohne dass man es von außen sieht.
Viele Weltreisende haben so schlechte Erfahrungen gemacht, dass sie ihre Weste nicht mal dem Hotelportier für 30 Sekunden in die Hand geben. Sie schätzen das gute Gefühl, alles Wertvolle am Körper zu haben, ohne unbequeme Kleidung tragen zu müssen – gerade auch bei Flugreisen.
Mit praktischem Reißverschluss.
Öffnen Sie den Reißverschluss. Sie entdecken eine große Handy-Tasche, zwei Fächer für Stifte und drei Reißverschlussfächer. Ein Fach ist tief genug für Airline-Tickets und Reisepass, ein anderes hält Portemonnaie und Papiere bereit. Zwei schräge Reißverschlusstaschen außen.
Water repellent ausgerüstet.
Auch im tropischen Regen in Hongkong bleiben Ihre Travellerschecks und Ihr Handy trocken. Turbulenzen beim Rückflug? Champagner auf der Weste? – Kein Problem: Leder und Baumwollgewebe sind water repellent ausgerüstet – Wassertropfen perlen einfach ab.
Sie können Ihre Weste als Einzelstück irgendwo anfertigen lassen. Oder exklusiv bei Pro-Idee bestellen.
Wir haben diese Weste (mit Mühe!) einem wahren Weltreisenden abgekauft und exklusiv für Pro-Idee-Kunden in 6 Größen arbeiten lassen. Nur kleine Änderungen waren nötig, und quasi über Nacht entstand so die ideale Reiseweste überhaupt.
Von den Schafen des Himalaya stammt dieses unvergleichliche Leder.
Als Schutz vor den eisigen Temperaturen bilden sie ein extrem feines, zartes Unterhaar. Das feine Haar der tibetischen Schafe entsprießt Häuten, die besonders feinporig und dicht sind, mit besonders geschliffener Oberfläche. So fühlen sie sich unvergleichlich zart und geschmeidig an, widerstehen aber zäh und robust auch starker Beanspruchung, und sind weniger empfindlich als andere feinhäutige Leder. Kein Vergleich zu faserigem Velours.
Mit superweichem Baumwollgewebe gedoppelt.
Die Vorderpartie und die Patten der Innentaschen sind aus Lammnappa. Die Rückenpartie besteht aus 100 % Baumwolle: Ihre Weste wird dadurch besonders weich und leicht (nur 635 g in Größe 50). Farbe: Braun. Tragen Sie diese Weste auf Ihrer nächsten Reise. Oder an vielen Tagen zu Hause. Ziehen Sie ein Sakko darüber – und Sie sind einwandfrei gekleidet für Geschäftstermine. Bitte bestellen Sie diese außergewöhnliche Weste bald, denn die Mengen sind begrenzt.

Globe­trotter-Weste

Farbe: Braun

Braun
Braun
Größe: 48
Best.-Nr: 214239, sofort lieferbar
€ 239,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu