Grey Flannel EdT oder Aftershave

Aftershave, 120 ml
EdT, 60 ml

Grey Flannel EdT oder Aftershave

Der große Duft mit kleiner, erlesener Fan-Gemeinde.

Grey Flannel von Geoffrey Beene. Seit 1975 ein Duft für Kenner.
Diese exklusive, verblüffend androgyne Duft-Komposition umhüllt Sie auf besonders bemerkenswerte Art. Mit einer feinen Kopfnote von Limone und Neroli wirkt Grey Flannel zunächst sehr frisch. Die nach wenigen Minuten folgende Herznote ist mit dem Duft von Veilchen, Mimose und Iris leicht feminin. Die bleibende Basisnote ist warm und holzig und sehr maskulin mit ihren herben Aromen von Amber, Vétiver und Eichenmoos.
Maskulin, stilvoll, souverän.
Grey Flannel wurde bereits 1976 mit dem FIFI-Award für den besten Herrenduft ausgezeichnet. Der ungewöhnliche „Richtungswechsel“, den der Duft von Kopfnote bis Basisnote nimmt, hat ihn unter Kennern so beliebt gemacht. Er gilt als der Duft des aktiven, modernen Kosmopoliten und hat eine kleine, ausgewählte Fangemeinde. Und er ist kein Duft, den Sie in jedem Regal finden, sondern nur in wenigen Parfümerien auf der ganzen Welt. Eleganter Glas-Flakon.

Risikolos bestellen: Damit Sie das versiegelte Eau de Toilette vor dem Öffnen proberiechen können, liegt jeder Lieferung ein Testflakon bei.

In Europa eine Rarität. In den Staaten ein Star.

Geoffrey Beene (1927 - 2004) war einer der ersten US-Modedesigner und – obgleich bei uns nahezu unbekannt – in seiner Heimat mit Ehrungen überschüttet. Durch seine minimalistische Mode feierte ihn die amerikanische Fachpresse als „designer’s designer“. Er wurde acht Mal mit dem begehrten „Coty fashion Critics Award“ ausgezeichnet. Und nicht zuletzt war er der erste Amerikaner, dem es gelang sich in der Mode-Domaine Mailand erfolgreich darzustellen.

Grey Flannel EdT oder Aftershave

Best.-Nr: 380204, sofort lieferbar
€ 39,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(100-ml-Preis: € 32,50)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt: (2)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt:

Roswitha F. - Wunsiedel, 17. September 2008 13:51 Uhr

einfach umwerfend

Den Duft habe ich im Jahre 1980 entdeckt und sofort meinem Mann geschenkt. Er entwickelt sich bei ihm.....einfach umwerfend. Wenn ich ihn gelegentlich trage, werde ich sofort danach gefragt; ihn kennt aber keiner. Er ist eben der "Besondere". Und so soll er auch bleiben: ein Duft für Individualisten.....

martin w. - pressbaum, 27. November 2006 23:31 Uhr

eigentlich schade...

... dass der, in meinen augen, beste duft der welt - immer noch ein absoluter geheimtipp - jetzt fuer viele zu beziehen ist. ich hoffe nur, dass er aufgrund seiner unbekanntheit, nicht wirklich DER renner ist und der lieblingsduft von einigen wenigen bleibt...

pu