Dijon Mustard im Steintopf oder Dijon Mustard „Moutarde en Grains“ im Steintopf, 500 g

Der Senf der Spitzengastronomie – nach alter Handwerkstradition gefertigt.

Aus der Moutarderie Edmond Fallot, seit 1840. Lieferant allererster Gourmetadressen.
Spitzenköche wie Paul Bocuse und Georges Blanc verwenden diesen Gourmetsenf zum Verfeinern ihrer kulinarischen Gerichte. Bereits 1840 gegründet, gehört die familiengeführte „Moutarderie Fallot“ heute zu den wenigen, die feinsten Dijon-Senf noch nach altüberlieferter Handwerkstradition fertigen.
Nach gehütetem Familienrezept gemaischt.
Für Fallot-Senf werden ausschließlich beste braune Senfsamen verarbeitet (Brassica Juncea). Die Senfsaat wird wie vor Jahrhunderten zwischen Mühlsteinen auf kaltem Weg gemahlen. So bleiben die hitze-empfindlichen ätherischen Öle erhalten, die dem Senf seine elegante Schärfe und seinen vollmundigen Geschmack geben. Genießen Sie den feinen goldgelben „Moutarde de Dijon“ zu gegrilltem und gebratenem Fleisch und als würzigen Aromageber für ungezählte Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte, Saucen, Dressings, Dips, ...
Auch als körniger „Moutarde en Grains“.
Nach dem gleichen traditionellen Verfahren gefertigt, jedoch werden ein Teil der Senfschalen in der Senfmasse belassen (daher etwas weniger scharf) und mit Weißwein und Gewürzen abgeschmeckt. Besonders beliebt auch zum Marinieren und für Senfkrusten.

Sterneköche sind begeistert.

„Ein Bravo auf die Senfmühle Fallot. Dort weiß man noch, wie Qualitäts-Senf gemacht wird.“
Koch des Jahrhunderts Paul Bocuse
„Fallot-Senf wird bis heute nach traditioneller Methode hergestellt. Das ist es, was ich an ihm mag.“
3-Sterne-Koch Georges Blancs, Restaurant Georges Blancs, Vonnas
„Das Mahlen in Steinmühlen verleiht Fallot-Senf besonderen Geschmack und Schärfe.“
3-Sternekoch Eric Pras, Maison Lameloise, Chagny
„Die Senfe von Fallot entfachen Ideenreichtum und Kreativität in der Küche.“
1-Sternekoch Philippe Augé, Hostellerie de Levernois, Beaune

Dijon Mustard im Steintopf oder Dijon Mustard „Moutarde en Grains“ im Steintopf, 500 g

Best.-Nr: 204334, sofort lieferbar

€ 9,95inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Kilopreis: € 19,90)  

minus
plus
  • Bei diesem Artikel erfolgt die Lieferung per Spedition zzgl. 18 € pro Lieferung. (Sorry, kein Eilservice)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt (2)

Fein und unglaublich aromatisch

Der feine Dijon-Senf hat eine beinah cremige Konsistenz und schmeckt intensiv und harmonisch, ohne Essignote o.ä., er ist sehr ergiebig. Besonders lecker für Senfsaucen (nicht mitkochen) und für Salatsaucen. Der Deckel ist verbesserungswürdig. Wenn man ihn so weit in den Topf drückt, dass er richtig dicht schließt, bekommt man ihn nur mühsam wieder heraus...

Doris W. - Marloffstein, 15. April 2013 10:18 Uhr

BESSERE VERPACKUNG

Für mich der beste Senf! Hatte deshalb auch gleich 5 Töpfe bestellt. Leider waren alle 5 Töpfe ein wenig ausgelaufen und dadurch sehr verklebt. Schlage deshalb vor, vor dem Versand nochmals eine Folie um den Deckel zu wickeln.

Monika W. - München, 13. Februar 2013 20:54 Uhr

Pro-Idee Internetredaktion: Vielen Dank für den Hinweis. Wir werden Ihre Anregung/Hinweis bezüglich der Verpackung prüfen und diese verbessern.

Sie liefern ja fast mit Lichtgeschwindigkeit - großes Kompliment!
Ingrid B. - Villingen-Schwenningen, 13. März 2014
Dickes Lob. Qualitative Top-Produkte, die man sonst lange sucht und nicht findet.
Vera P. - Unterneuses, 17. März 2014
Ich möchte mich auf diesem Wege für die komplikationslose, schnelle und kulante Regelung meines Problems [...] recht herzlich bedanken.
Martin W. - Berlin, 05. März 2014
[...] zu unserer vollen Zufriedenheit. [...] Wir freuen uns auf die weiteren Artikel, gern auch über weitere Kataloge. Grund: die Qualität der erhaltenen Artikel.
Karin-Roswitha S. - Berlin, 06. März 2014
Sie sind mit Sicherheit das kundenfreundlichste Unternehmen und haben hierüber hinaus immer eine top Qualität mit außergewöhnlichen Produkten.
Gerd K. - Dortmund, 11. März 2014
Für Ihr überaus freundliches und sehr kompetentes Entgegenkommen [...] MUSS ich einfach ganz besonders und herzlich danken.
Winfried M. - Graz (A), 03. März 2014